Biomedizin Dortmund



Ausschreibungen der Förderpreise

Die Vergabe der Förderpreise erfolgt durch eine Ausschreibung auf unserer Internet-Präsenz und der anschließenden Möglichkeit, Vorschläge einzureichen. Der in der Ausschreibung des Förderpreises genannte Annahmeschluss muss eingehalten werden. Folgende Kriterien müssen dabei eingehalten werden: Vorschlagsberechtigt sind die Mitglieder des Vereins zur Förderung der biomedizinischen und klinischen Forschung e.V. und Leiter von klinischen oder biomedizinischen Einrichtungen. Vorschläge mit Sonderdrucken oder Kopien (in 8-facher Ausfertigung), einer kurzen Vorschlagsbegründung, tabellarischem Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang und evtl. Publikationsverzeichnis werden erbeten an den Verein zur Förderung der biomedizinischen und klinischen Forschung e.V. Prof. Dr. Hermann Kalhoff Ltd. OA / stellv. Direktor, Klinik f. Kinder- u. Jugendmedizin Klinikum Dortmund gGmbH Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund E-Mail: hermann.kalhoff@klinikumdo.de Der Preis wird für Arbeiten verliehen, die in den letzten drei Jahren vor dem Schlusstermin dieser Ausschreibung aufgrund eines wissenschaftlichen Auswahlverfahrens bereits veröffentlicht wurden, oder zur Veröffentlichung angenommen worden sind. Auch Dissertationen oder Habilitationsschriften sind zugelassen. Bei Arbeiten mit mehreren Autoren muss der überragende Beitrag der/des Vorgeschlagenen belegt werden. Die Arbeit soll in Dortmund oder in Kooperation mit einer Dortmunder Institution entstanden sein. Gefördert werden Arbeiten mit dem Schwerpunkt Grundlagenforschung, klinisch orientierte Arbeiten und solche aus dem Transfer-Bereich. Eine Jury entscheidet anschließend über die Vergabe des Preises/ der Preise.
Biomedizin Dortmund 2022

Ausschreibungen der

Förderpreise

Die Vergabe der Förderpreise erfolgt durch eine Ausschreibung auf unserer Internet-Präsenz und der anschließenden Möglichkeit, Vorschläge einzureichen. Der in der Ausschreibung des Förderpreises genannte Annahmeschluss muss eingehalten werden. Folgende Kriterien müssen dabei eingehalten werden: Vorschlagsberechtigt sind die Mitglieder des Vereins zur Förderung der biomedizinischen und klinischen Forschung e.V. und Leiter von klinischen oder biomedizinischen Einrichtungen. Vorschläge mit Sonderdrucken oder Kopien (in 8-facher Ausfertigung), einer kurzen Vorschlagsbegründung, tabellarischem Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang und evtl. Publikationsverzeichnis werden erbeten an den Verein zur Förderung der biomedizinischen und klinischen Forschung e.V. Prof. Dr. Hermann Kalhoff Ltd. OA / stellv. Direktor, Klinik f. Kinder- u. Jugendmedizin Klinikum Dortmund gGmbH Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund E-Mail: hermann.kalhoff@klinikumdo.de Der Preis wird für Arbeiten verliehen, die in den letzten drei Jahren vor dem Schlusstermin dieser Ausschreibung aufgrund eines wissenschaftlichen Auswahlverfahrens bereits veröffentlicht wurden, oder zur Veröffentlichung angenommen worden sind. Auch Dissertationen oder Habilitationsschriften sind zugelassen. Bei Arbeiten mit mehreren Autoren muss der überragende Beitrag der/des Vorgeschlagenen belegt werden. Die Arbeit soll in Dortmund oder in Kooperation mit einer Dortmunder Institution entstanden sein. Gefördert werden Arbeiten mit dem Schwerpunkt Grundlagenforschung, klinisch orientierte Arbeiten und solche aus dem Transfer-Bereich. Eine Jury entscheidet anschließend über die Vergabe des Preises/ der Preise.