Verein zur Förderung der biomedizinischen

und klinischen Forschung e.V.

Aktivitäten

Aktuelles Ankündigungen Kolloquien Kooperationen
Biomedizin-Förderpreise Preisträger 1992 Herr Dr. phil. Martin Schütte, Institut für Arbeitsphysiologie, Abteilung Ergonomie Thema der Arbeit: "Untersuchung der Auftretenshäufigkeit von Wirbelsäulen- und Gelenksbeschwerden bei Maurern" Preisträger 1993 Herr OA Dr. Hermann Kalhoff, Kinderklinik der Städtischen Kliniken Dortmund Thema der Arbeit: "Verbesserung der Ernährung Frühgeborener" Herr Dipl.-Phys. Oliver Steinbock, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie Thema der Arbeit: "Beschreibung des klassischen strukturbildenden Systems der Morphogenese in Schleimpilzkolonien" Preisträger 1994 Herr Dr. Ing. Gerhard Holst, Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie, Bremen Thema der Arbeit: "Entwicklung u. Erprobung einer Sauerstoff-Flux-Optode mit einem Sauerstoff-Sensor nach dem Prinzip der dynamischen Fluoreszenzlöschung"
Preisträger 1996 Frau Dr. Maria Wartenberg, Universität Köln, Institut für Neurophysiologie Thema der Arbeit: "Induction of cell death by doxorubicin in multicellular spheroids as studied by confocal laser scanning microscopy" Herr Dr. Thomas Reckwitz, Städtische Kliniken Dortmund, Urologische Klinik Thema der Arbeit: "Berufliche und außerberufliche Risikofaktoren von Harnblasen- Karzinom-Patienten aus einer Region der Montanindustrie" Preisträger 2002 Priv. Doz. Dr. Oliver Seitz, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie Thema der Arbeit: "Neue Methoden zur Analyse von Mutationen des Erbgutes"
Förderpreise 2015 2016 2017